Bezirksversammlung der VBR Schwaben-Nord am 14.11.2016

Bezirksvorsitzender Detlef Kraze und sein Stellvertreter Christian Sattich konnten neben zahlreichen Mitgliedern auch den Landesvorsitzenden der VBR, Bernhard Buchhorn begrüßen.

Nach einer Gedenkminute für den völlig überraschend gestorbenen ehemaligen Schulleiter der Staatlichen Realschule Mering, Günter Christoph, eröffnete Detlef Kraze mit einem kurzen Tätig-keitsbericht die Versammlung. Anschließend informierte Bernhard Buchhorn ausführlich über aktuelle Themen der Bildungspolitik und die sich daraus ergebenden Aktivitäten des Verbandes.

Die Veranstaltung „Der Gesprächsprofi – Kommunikation in der Anwendung“ mit Christoph Schießl am 19.102016 an der Realschule in Ichenhausen wurde interessiert angenommen und von allen TeilnehmerInnen als sehr hilfreich empfunden. In diesem Zusammenhang gilt ein großer Dank dem Veranstalter, Herrn Realschuldirektor Christian Pfeifer, der die Veranstaltung perfekt organisiert hatte.

MDL Peter Tomaschko, Mitglied im bildungspolitischen Ausschuss, musste seine bereits zugesagte Teilnahme an der Bezirksversammlung aus dienstlichen Gründen kurzzeitig zurückziehen.

Der Bezirksvorsitzende dankte abschließend noch allen Teilnehmern, dass sie sich für diese Veran-staltung Zeit genommen hatten und für die engagierte und konstruktive Mitarbeit.

Detlef Kraze
Bezirksvorsitzender Schwaben-Nord