|VBR Bezirksversammlung Schwaben Süd am 21.11.2017

VBR Bezirksversammlung Schwaben Süd am 21.11.2017 in Immenstadt mit MdL Eric Beißwenger

Auf seiner Bezirksversammlung am 21.11.2017 begrüßte der Bezirksverband Schwaben Süd als besonderen Gast sehr herzlich MdL Eric Beißwenger, Verbraucherschutzpolitischer Sprecher der CSU Fraktion im Landtag, der auf Einladung der Bezirksvorsitzenden zu der Sitzung an die Staatliche Realschule für Knaben in Immenstadt gekommen war. Zu Beginn gedachten die Anwesenden zunächst in einer kurzen Schweigeminute des im Mai verstorbenen Realschulkonrektors der Staatlichen Realschule Kempten, Johannes Weihmayer. Nach der Vorstellung der Zielsetzungen und Erfolge der VBR traten die anwesenden Realschuldirektoren und Konrektoren unter dem Rahmenthema „Die Realschule in der Verantwortung für eine kompetenz- und zukunftsorientierte Bildung – Herausforderungen, Anliegen und Fragen“ in einen offenen, konstruktiven Austausch mit dem Landtagsabgeordneten. Bei allen Themen, ob Umsetzung der digitalen Bildung, Aufgabenspektrum und Anrechnungsstunden der Systembetreuer, Unterstützung durch Jugendsozialarbeit an Schulen, Stellenbesetzung und tarifliche Eingruppierung der Sekretärinnen oder das Abstandsgebot, ging es letztlich um notwendige Rahmenbedingungen und Ressourcen, damit die Schulen ihren originären Auftrag bestmöglich erfüllen können. Mitnehmen konnte MdL Beißwenger neben der Versicherung der Vorsitzenden, dass die integrierte Lehrerreserve ein hervorragendes Instrument ist, um entweder zu differenzieren oder Vertretungssituationen in einem gewissen Maße auffangen zu können, und damit sowohl bei den Schüler ankommt als auch Kollegen entlastet, auch die herzliche Bitte, sich weiterhin für das gegliederte Schulwesen mit einer starken Realschule einzusetzen. Eineinhalb Stunden spannende, sachbezogene und engagierte Diskussion mit einem Vertreter der Politik über aktuelle bildungspolitische Themen aus dem Alltag der Realschulen – ein wirklicher Gewinn, so die einhellige Meinung der Anwesenden.

Cornelia Klocke-Lipinski, VBR Bezirksvorsitzende Schwaben Süd

2018-11-07T17:40:22+00:00