|Nachrichten
Nachrichten 2017-02-06T11:34:33+00:00

Nachrichten

VBR Bezirksversammlung Mittelfranken am 01.02.2018

Der Bezirksverband Mittelfranken begrüßte das neue Jahr am 1. Februar 2018 im Rahmen einer Mitgliederversammlung an der Realschule Hilpoltstein. Der Schulleiter und stellvertretende Bezirksvorsitzende Kurt Wink eröffnete die Versammlung und hieß die Gäste in seinem Haus willkommen. Die Bezirksvorsitzende Mathilde Eichhammer begann die Sitzung mit einer Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder des Bezirks. Allen Anwesenden wünschte sie für das Jahr 2018 viel Erfolg, Gesundheit und große Nervenstärke.

VBR Bezirksversammlung Schwaben-Nord am 20.11.2017

Bezirksvorsitzender Detlef Kraze und sein Stellvertreter Christian Sattich konnten neben zahlreichen Mitgliedern auch den Landesvorsitzenden der VBR, Bernhard Buchhorn, und MDL Wolfgang Fackler begrüßen, stellvertretender Vorsitzender im Ausschuss für Fragen des öffentlichen Dienstes, Mitglied des Ausschusses für Staatshaushalt und Finanzfragen und Abgeordneter für den Stimmkreis Donau-Ries.

Realschule: Bildung. Erfolg. Zukunft

Unter diesem Motto veranstaltete der brlv seinen alle drei Jahre stattfindenden Realschultag. Bei der Festversammlung in Rosenheim Anfang Oktober konnte VBR-Landesvorsitzender Bernhard Buchhorn dem mit über 98 % gewählten brlv-Vorsitzenden Jürgen Böhm zur überzeugenden Wiederwahl gratulieren.

Ehemaliger Landesvorsitzender Richard Niedenzu verstorben

Am 16. Mai 2017 verstarb der ehemalige Landesvorsitzende Richard Niedenzu im Alter von 88 Jahren. Der frühere Leiter der Ingolstädter Freiherr-von-Ickstatt-Realschule war seit 1983 bis 1991 im VBR-Landesvorstand, dessen Vorsitz er ab 1987 hatte. Die VBR dankt RSD a. D. Richard Niedenzu für sein umfassendes Engagement zum Wohle unserer Schulart und der VBR. Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

Schießl in Mittelfranken

Schießl in Mittelfranken Auch die VBR Mittelfranken kam in den Genuss des Fortbildungsangebots mit dem Organisationspsychologen und [...]